Twitter NFT Giveaways: Lohnt es sich?

Ein NFT-Giveaway wird, ähnlich wie ein Krypto-Airdrop, von Blockchain-Projekten eingesetzt, um das Engagement der Nutzer zu erhöhen. Die Projektentwickler stellen Krypto-Brieftaschen, die bestimmte Kriterien erfüllen, kostenlose NFTs zur Verfügung. In den meisten Fällen finden diese Werbegeschenke vor dem offiziellen Start des Projekts statt.

Mit anderen Worten ist ein NFT-Giveaway eine Aktivität, bei der NFT-Ersteller ihre NFTs kostenlos an zufällige Personen oder Follower verschenken, um ihre Arbeit zu fördern.

Wie bekommt man ein kostenloses Twitter-NFT?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie kostenlose NFTs auf Twitter erhalten können, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist die Teilnahme an NFT Play to Earn-Spielen. Diese Spiele sind speziell darauf ausgerichtet, den NFT-Handel zu fördern. In diesem Fall haben die nicht-fungiblen Token einen echten Spielnutzen.

Sie können auch kostenlose NFTs erhalten, indem Sie einige einfache Aufgaben in den sozialen Medien erfüllen, wie z. B. auf Twitter folgen, retweeten, mögen, Freunde markieren oder einen Tweet kommentieren. Es gibt viele Möglichkeiten, an einem Twitter NFT-Giveaway teilzunehmen. Bei einigen Projekten musst du dich auf der Website anmelden oder den Newsletter abonnieren, um in den Genuss der NFT-Belohnung zu kommen.

Der NFT-Markt ist voller Chancen, aber Sie müssen wissen, wie Sie sie nutzen können.

Arten von NFT-Werbegeschenken

Da NFTs in der Welt der Kryptowährungen stark an Bedeutung gewinnen, gibt es immer mehr Projekte, die NFT-Giveaways auf verschiedenen Blockchain-Netzwerken und Social-Media-Plattformen starten. Hier sind einige der beliebtesten Social-Media-Plattformen, um ein NFT-Giveaway zu starten.

Twitter Giveaways

Einige Unternehmen veranstalten auf Twitter NFT-Giveaways, über die Sie kostenlose NFTs erhalten können. Sie können sie finden, indem Sie nach Hashtags suchen, die das Wort „NFT“ enthalten. Diese leiten Sie im Allgemeinen zu aktuellen und kommenden NFT-Aktionen weiter. Meistens werden die Teilnehmer aufgefordert, das Projekt zu kommentieren, zu teilen oder sich anderweitig an der Aktion zu beteiligen.

Obwohl diese NFTs kostenlos sind, haben sie das Potenzial, im Laufe der Zeit an Wert zu gewinnen. Erinnern Sie sich an die bescheidenen Anfänge des CryptoPunks-Projekts: Heute ist es die wertvollste NFT-Sammlung auf dem Markt. Nichtsdestotrotz wurden diese NFTs im Jahr 2017 für jeden mit einer ETH-Brieftasche kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Erfolg dieser NFTs ist größtenteils auf die Mundpropaganda und das Engagement der Community zurückzuführen.

>

Discord Giveaways

Immer mehr Projekte verteilen kostenlose nicht-fungible Token an ihre Mitglieder. Um davon profitieren zu können, müssen Sie jedoch einen originellen Einleitungstext verfassen. Belohnungen können auch durch die aktive Teilnahme an Gemeinschaften verdient werden. Die Projekte bieten diese Anreize, um neue Nutzer zu gewinnen und bestehende Nutzer zu halten.

Diese Projekte leben von der Interaktion mit den Nutzern, denn die Nutzer sind diejenigen, die den Verkauf und die Verbreitung der Produkte vorantreiben. Das verbessert natürlich den Ruf des Projekts und steigert den Wert ihrer nativen Token.

Telegramm Giveaways

Nun, da Discord immer mehr Kryptowährungsprojekte an Bord bekommt, ist Telegram nicht mehr führend, aber es gibt immer noch viele Projekte, die ein NFT Giveaway auf Telegram starten.

Um an ihrem Giveaway teilzunehmen, müssen die Teilnehmer ihrer Telegram-Gruppe oder ihrem Telegram-Kanal beitreten, in manchen Fällen werden sie gebeten, einen kurzen Satz zu sagen, wenn sie ihrer Telegram-Gruppe oder ihrem Kanal beitreten, um die Aktivität anzukurbeln und eine Diskussion mit den neu hinzugekommenen Mitgliedern zu beginnen.

Sind Twitter NFT Giveaways es wert?

NFTs sind, wie Aktien, Anleihen, Goldmünzen oder physische Kunstwerke, zu einem sicheren Hafen für Investoren geworden, die auf einen Preisanstieg hoffen. CryptoPunks, eine Sammlung von 10.000 verpixelten Cartoon-Bildern, ist eine der Fantasiegeschichten, mit denen man schnell reich werden kann. Ursprünglich wurden sie kostenlos verschenkt, aber ihr Wiederverkaufswert ist in die Höhe geschnellt, wobei das beste Bild im März 23,7 Millionen Dollar einbrachte.

Wir können daraus schließen, dass NFTs immer noch lohnenswert sind, und in diesem Fall bekommt man sie umsonst, nun ja, nicht wirklich umsonst, da man seine Zeit gegen eine NFT-Kunst eintauscht, aber es kann sich trotzdem sehr lohnen, wenn man eine wertvolle NFT-Belohnung gewinnt, und mit der Zeit kann ihr Preis in die Höhe schießen und einen reich machen.

Generell würden wir Ihnen also raten, an Airdrops und kostenlosen NFT-Giveaways von bekannten Gründern teilzunehmen, um sicherzustellen, dass sie langfristig erfolgreich sind.